Wing-Tsung Art Association

Was ist Wing-Tsung?

 

Der Legende nach wurde Wing-Tsung im 17. Jahrhundert in China von einer buddhistischen Nonne entwickelt. Bei Wing-Tsung handelt es sich um eines der Raffiniertesten Systeme zur Selbstverteidigung, das Menschen jemals erdacht haben.

Wie funktioniert Wing-Tsung?

 

Wing-Tsung ist als reines Selbstverteidigungssystem ganz anders aufgebaut als herkömmliche Stile und Kampfsportarten. Wing-Tsung nutzt die ankommende Kraft des Gegners durch nachgiebige taktische Bewegungen und richtet sie gegen ihn selbst. Die flüssigen, weichen und dennoch sehr wirksamen Techniken werden dabei ohne Artistik und übermäßige Kraftakte ausgeführt.

Nicht eine Ansammlung von Techniken und Kombinationen sind das wichtigste, sondern ein schlüssiges Gesamtkonzept, welches sich in allen Situationen wirkungsvoll einsetzen lässt.

 

Qualität in der Ausbildung

 

Die Wing-Tsung Art Association wurde im Jahre 2000 gegründet. Von Beginn an wurde auf die Qualität der Ausbildung besonderer Wert gelegt. Dabei wird auf die individuellen Fähigkeiten jedes einzelnen Schülers eingegangen um bestmögliche Resultate zu erzielen. Die Schüler erlernen in der WTAA von hoch qualifizierten Ausbildern Wing-Tsung in traditioneller Form. Der familiäre Umgang in der WTAA sorgt für eine angenehme Trainingsatmosphäre.

 

Dai Sifu Ataman

Kopf und gleichzeitig Gründer der Wing-Tsung Art Association ist Dai-Sifu K. Ataman. Im Alter von 6 Jahren begann er Karate zu trainieren, 5 Jahre später folgte zusätzlich Tae Kwon Do. Trotz seiner Erfolge bei mehreren Wettkämpfen war er unzufrieden und wusste, dass er noch nicht das Richtige gefunden hatte. Daraufhin hörte er mit seinem Karate-Training auf und lernte nur noch aktiv Tae Kwon Do, Tai Chi und Kickboxen. 1987 begann er Wing-Tsung zu erlernen. Mit Einzelstunden und Privattraining wuchs seine Überzeugung für diese Kampfkunst. Bei namhaften Sifus führte er seine Ausbildung fort. Ein weiterer Meilenstein in seiner Karriere war das Training mit einigen bekannte Sifus in Hong Kong.
Sein Ziel ist es Wing-Tsung zeitgemäß an seine Schüler weiterzugeben und sie auf höchstes Niveau zu bringen!

WTAA - Hirrlingen

WTAA - Frauenpower

PowerFitness

Hechingerstr.49

72145 Hirrlingen

 

Conny Handy: 0152-34397905

Leon Handy: 0171-1260232

cornelia-kurz@gmx.de

sihing-leon@wtaa.de